Das unbekannte Eiland im

nördlichen Talosia

Diese Reihe bietet ein düsteres – mystisches Ambiente welches durch Abenteuer- und Horrorelemente ausgeschmückt werden soll. Die Reihe präsentiert veränderte und beeinflusste Lebewesen und Völker, die durch Isolation entstanden sind. Das Spielprinzip hier soll auch Neuerungen enthalten, die unbedingt nötig sind, um der giftigen Umwelt dieser Insel nicht Zuviel Angriffsspielraum zu lassen. Mitunter werden Ahnen und Mehrpersonenrätsel dafür sorgen unbeschadet durch das Land zu reisen. Sowohl Diplomatisch, Erkenntnisreich und Kriegerisch wird der Weg durch die Wildnis Kantaans. Die Völker werden nicht immer freundlich agieren und sowohl Flora, wie auch Fauna können nicht mit der des Festlands verglichen werden. Kantaan ist die Mischung aus Abenteuer und Schlacht, für jeden soll das düstere Ambiente Spiel bieten, aber vor allem für die, die neues zu entdecken bereit sind, sich nicht leicht erschrecken lassen von den Kreaturen des Schattens und die, die Talosia kennen und weiter entdecken wollen. Mehr Informationen über die Spielwelt Talosia findet ihr auf der Website von Menk Veranstaltungen. Talosia ist Eigentum von Pascal Schink, dem Inhaber und Veranstalter von Menk Veranstaltungen.

Kantaan I

Gestrandet an unbekannten

Gestaden

Zeltplatz Lauenberg/ Dassel 12. bis 14 Mai 2017 Unterwegs im westlichen Meer Talosias kommt die Besatzung einer talosischen Handelsflotte auf den Weg nach Migrad bei einem Sturm in arge Bedrängnis. Fernab vom Kurs und stark beschädigt landen sie an fremden Ufern. Dieses Land ist den Kartografen an Bord kein Begriff, jedenfalls treib diese Flotte kein Handel mit den Bewohnern, falls es welche gibt. An Land errichten sie ein Lager und nehmen weitere Schiffbrüchige der Flotte auf, auch andere Schiffe scheinen diesem elenden Sturm zum Opfer gefallen zu sein. Versorgt und notdürftig eingerichtet entscheiden sich die Reisenden zur Untersuchung ihrer Umgebung. Der dunkle Wald, die Klippen und einige merkwürdige Gebäude erzeugen ein ungutes Gefühl. Werden sie beobachtet und was ist mit den Einheimischen. Fragen die es zu klären gibt.
DEINE LARP-ORGA
AUSGEBUCHT Zur Galerie Varanstaltungsdetails schließen

     KANTAAN I

Vergangen
© 2016 - 2017 Yvonne Reinhardt - made with Magix Web Designer Kontakt | Impressum | die-werbefaktur.de | Fehler gefunden?

Das unbekannte

Eiland im nördlichen

Talosia

Diese Reihe bietet ein düsteres – mystisches Ambiente welches durch Abenteuer- und Horrorelemente ausgeschmückt werden soll. Die Reihe präsentiert veränderte und beeinflusste Lebewesen und Völker, die durch Isolation entstanden sind. Das Spielprinzip hier soll auch Neuerungen enthalten, die unbedingt nötig sind, um der giftigen Umwelt dieser Insel nicht Zuviel Angriffsspielraum zu lassen. Mitunter werden Ahnen und Mehrpersonenrätsel dafür sorgen unbeschadet durch das Land zu reisen. Sowohl Diplomatisch, Erkenntnisreich und Kriegerisch wird der Weg durch die Wildnis Kantaans. Die Völker werden nicht immer freundlich agieren und sowohl Flora, wie auch Fauna können nicht mit der des Festlands verglichen werden. Kantaan ist die Mischung aus Abenteuer und Schlacht, für jeden soll das düstere Ambiente Spiel bieten, aber vor allem für die, die neues zu entdecken bereit sind, sich nicht leicht erschrecken lassen von den Kreaturen des Schattens und die, die Talosia kennen und weiter entdecken wollen. Mehr Informationen über die Spielwelt Talosia findet ihr auf der Website von Menk Veranstaltungen. Talosia ist Eigentum von Pascal Schink, dem Inhaber und Veranstalter von Menk Veranstaltungen.
© 2016 - 2017 Yvonne Reinhardt - made with Magix Web Designer Kontakt | Impressum | die-werbefaktur.de | Fehler gefunden?

Kantaan I

Gestrandet an unbekannten Gestaden

Zeltplatz Lauenberg/ Dassel 12. bis 14 Mai 2017 Unterwegs im westlichen Meer Talosias kommt die Besatzung einer talosischen Handelsflotte auf den Weg nach Migrad bei einem Sturm in arge Bedrängnis. Fernab vom Kurs und stark beschädigt landen sie an fremden Ufern. Dieses Land ist den Kartografen an Bord kein Begriff, jedenfalls treib diese Flotte kein Handel mit den Bewohnern, falls es welche gibt. An Land errichten sie ein Lager und nehmen weitere Schiffbrüchige der Flotte auf, auch andere Schiffe scheinen diesem elenden Sturm zum Opfer gefallen zu sein. Versorgt und notdürftig eingerichtet entscheiden sich die Reisenden zur Untersuchung ihrer Umgebung. Der dunkle Wald, die Klippen und einige merkwürdige Gebäude erzeugen ein ungutes Gefühl. Werden sie beobachtet und was ist mit den Einheimischen. Fragen die es zu klären gibt.
AUSGEBUCHT Anmelden Varanstaltungsdetails

KANTAAN

VERGANGEN

KANTAAN I

Gestrandet an

unbekannten Gestaden